Sr. Walburga Starkl CS

Sr. Walburga Starkl CS (*Wien 1954, aufgewachsen im Wienerwald) ist geistliche Schwester der Gemeinschaft Caritas Socialis (Eintritt in die Gemeinschaft 1986).

Seit Ostern 2015 arbeitet sie ehrenamtlich in der Korbgemeinschaft-Hilfe für Syrien in der Geschäftsführung mit.

Die selige Hildegard Burjan, Gründerin der Caritas Socialis, gab den Schwestern den Auftrag, dort zu helfen, wo die Not am Größten ist und wo andere HelferInnen fehlen. Sr. Walburga hat in vielen seelsorglichen und sozialen Bereichen gearbeitet. Jetzt ist ihr – neben ihren anderen Aufgaben – die Arbeit für Syrien sehr ans Herz gewachsen. Sie erfährt durch die Arbeit mit P. Hanna Ghoneim, wie wichtig es ist, den Menschen vor Ort in Syrien zu helfen, die jetzt ohne Hilfe von außen nicht überleben können.