Projekte 2016 und 2017

„Gebt ihr ihnen zu essen“! (Mt 14,16)

Mit dem Wenigen in unseren Händen können wir mit der Gnade Gottes viel Not lindern und neue Hoffnung schenken

Die Stiftung Korbgemeinschaft-Hilfe für Syrien konnte in Zusammenarbeit mit einigen Hilfsorganisationen, die mit ihr als Projektpartner vor Ort in Syrien zusammenarbeiten und durch die Unterstützung von FreundInnen in den Jahren 2016 und 2017 folgende Projekte verwirklichen:

  • Sommerlager für Kinder und Jugendliche 2016 und 2017
  • Vermittlung von Messintentionen an Priester, die kaum ein Einkommen haben
  • Medikamente bereitstellen für Dialysepatienten, Krebspatienten
  • Notwendige medizinische Eingriffe ermöglichen
  • Unterstützung verwaister Kinder
  • Heizöl für alte und durch den Krieg verarmte Menschen in Syrien
  • Unterstützung des Lehrkörpers einer Privatschule in Aleppo
  • Weihnachtsgeschenke für Kinder
  • Bibel als Geschenk für Erstkommunionkinder
  • Sanierung der Sanitäranlage einer Schule in Maaruneh bei Damaskus
  • Unterstützung armer Familien
  • Fleisch für verarmte Familien zu Weihnachten
  • Stromaggregate für Kindergärten, Kirchen und Pfarrzentren
  • Unterstützung von MitarbeiterInnen eines Kindergartens in Aleppo
  • Telefonanlage für ein Altenheim in Maarat-Saydnaya bei Damaskus
  • Druck neuer Bücher für die Katechese
  • Baureparatur des Altarraums der melkitischen Kathedrale in Homs
  • Unterstützung hilfsbedürftiger Familien in Damaskus zum täglichen Bedarf
  • Unterstützung von StudentInnen (Fahrgeld und Studiengebühren)

Geplante Projekte, bei denen teilweise bereits Vorarbeiten laufen:

  • Neue Kirchenbänke für die zerstörte und wieder aufgebaute Kathedrale in Homs
  • Finanzielle Unterstützung der Priester der melkitischen Erzdiözese Hauran und Schebel al Arab
  • Errichtung einer Apotheke am Land
  • „Brot für Syrien“. Bau einer Bäckerei in der Nähe von Damaskus
  • Kopierpapier für Kirchengemeinden, Pfarrzentren, Schulen und Unterrichtszentren in Syrien (Es herrscht Mangel an Schulbüchern, daher müssen Unterlagen für den Unterricht oft kopiert werden).
  • Renovierung von Kirchen, Schulen, ….
  • Technische Ausstattung von Pfarrzentren
  • Lehrlingsausbildung
  • Schulbusse für den ländlichen Bereich
  • Landwirtschaftsprojekte